Home Navigationspfeil Über uns

Über uns

Von der Idee bis zur ersten Veranstaltung.

Der Grundgedanke zum "Längenberger Adventskalender" wurde im Sommer 2010 entwickelt.
Nach und nach konnten dann 24 Familien von dieser Idee begeistert werden und am 1. Dezember 2010 war der Start dieser Veranstaltung.
Vom Gertelbachparkplatz über Eichendorff-, Längenberg- und Grasiweg verläuft die Straße relativ eben, so dass sie auch für Familien mit Kindern und älteren Gästen geradezu prädestiniert ist.
Von Anfang an war unser Anspruch, dass die eingenommenen Spendengelder zu 100% Vereinen, Projekten, Institutionen, bedürftigen Familien/Kindern in Bühlertal zugutekommen.
Die teilnehmenden Adventskalender-Familien gestalten eigenverantwortlich ihre Fenster, Türen oder Außenbereiche und versehen diese mit einer zugewiesenen Zahl fortlaufend von 1-24.
Ebenso obliegen etwaige Aktionen (Essen, Getränke, Musik, etc.) der/den jeweiligen Familien selbst, die diese veranstalten.
Da sich bei den Aktionen immer mehrere Familien zusammentun, werden die Aufgaben "auf mehrere Schultern" verteilt und der Gemeinschaftssinn wird angeregt.